MASSAGE/SHIATSU

Massage in St. Gallen

Shiatsu MassageMassage und Shiatsu

1999 besuchte ich Kurse in Zen Shiatsu, und begann so mein Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin. 2002 machte ich meinen Abschluss in Zen Shiatsu, zusammen mit einem Master of Science in TCM, welcher sowohl die 5,000 Jahre alte Tradition der Akupunktur sowie der chinesischen Kräutertherapie beinhaltet.

Mein Interesse an Manuelle Therapien bleibt Teil meiner Praktik. Letztes Jahr begann ich klassische Massage zu studieren. Bis Ende 2017, nach 185 Stunden Unterricht, werde ich meinen offiziellen Abschluss erreichen, die klassische Massage ist aber bereits jetzt in meine Praktik integriert.

Also, was ist der Unterschied zwischen diesen zwei Massage-Arten, westlich  (klassisch), und östlich ( Shiatsu)?

Die klassische Massage

Diese bekannte und beliebte Massage wurde ursprünglich in Schweden entwickelt.

Mittels Massageöl oder Lotion wird die Oberfläche der Haut glatt und reibungslos. Ich füge jeweils einige wenige Tropfen eines angenehmen ätherischen Öls hinzu.

Ich verwende knetende und streichende Bewegungen, um das Gewebe zu bearbeiten und Spannungen zu lösen.

Die klassische Massage hilft bei Muskelverspannungen und Muskelschmerzen, und verhilft dem Patienten zu einer tiefen physischen Entspannung.

 

Shiatsu

Beim Shiatsu erfolgt die Therapie, in dem mit den Fingern Druck ausgeübt wird, basierend auf der Akupunktur Meridian Theorie.

Ursprünglich kommt Shiatsu aus Japan, heutzutage werden aber viele verschiedene Stilrichtungen verwendet.

Der Patient trägt lose, angenehme Kleidung. Dehnübungen werden in die Sitzung integriert.

Lokale Verletzungen und Schmerzen werden oft indirekt gelindert, in dem ein anderes Gebiet behandelt wird.

Manchmal kann Shiatsu auch bei der Bewältigung von emotionalen Problemen wie Depression, Angst oder Wut helfen.

 

Wenn ich Shiatsu praktiziere, versetzen sich der Patient und ich in einen meditativen, ruhigen Zustand.

Wenn ich eine klassische Massage mache, ist dies ein warmes, angenehmes Gefühl, wie wenn man im Garten arbeitet oder Brot bäckt.

Ich glaube dass beide Massage-Arten ihren Nutzen haben.

 

 

 

 

 

 

 

Traditionelle Chinesischin Medizin in St. Gallen