Leber Qi Stauung

Leber Qi Stauung

Gemäss die Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin reguliert die Leber den freien, harmonischen Fluss von Qi. Und was beeinträchtigt ihn?

Kurze Antwort—Stress.

Der häufigste angewendet Akupunktur Punkt ist Le3, in der Vertiefung am Winkel zwischen dem ersten und zweiten Zehen, auf dem Fussrücken.

Und obwohl man denkt das das Leben Heutzutage einfacher ist als früher, macht das hektische Tempo doch Stress. Stress dass wir nicht genügend ünternehmen, dass wir etwas verpassen. Fast Jeder hat wohl Leber Qi Stauung, aber viele Menschen reagieren nicht so heftig.

  1. Essen Sie nicht in Eile, nicht stehend, und nicht während Sie die schlechten Nachtrichten in der Zeitung lesen. Achten Sie darauf, nicht aus Frust zu Essen—das bringt eigentlich nur kurze Erholung
  2. Frustration und Ärger führen zu Leber Qi Stauung. Wird es los. Das heisst natürlich nicht dass Sie sich mit dem nächsten wo Sie nervt prügeln. Schrieben Sie ein Tagebuch, machen Sie einen zügigen Spaziergang, schlagen Sie auf ein Kissen ein, wenn das hilft. Aber schlucken Sie nicht herunter.
  3. Besonders geeignet für Leber-Qi Stauung sind zu den Kreuzblütlern gehörende Gemüse: Brokkoli. Kohlrabi, Weisskohl. Der Inhaltsstoff Diindolylmethan fördert den Östrogenabbau.
  4. Bewegung ist wichtig, und sollte regelmässig in die Woche stattfinden.
  5. Auch ein Glass Rot Wein (nicht zwei oder drei) kann der Entspannung dienen. Finden Sie etwas, was Heiterkeit auslöst. Lachen tut sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *