Alle Beiträge von gabriellefive

TCM-Spezialisten für die Reproduktionsmedizin St. Gallen

TCM-Spezialisten für die Reproduktionsmedizin St. Gallen

Die Erfahrung hat gezeigt, dass chinesische Kräuter und Akupunktur, entweder unterstützend zu einer künstlichen Befruchtung oder auch als unabhängige Therapie, wirksam sein können. Suchen Sie sich am besten eine Akupunkteurin mit fundierten Kenntnissen der TCM, der Phytotherapie, der Anwendung chinesischer Kräuter sowie der Akupunktur. (Die Lehre der westlichen Kräuter ist mit der der chinesischen nicht vergleichbar.) Kinderwunsch und Frauenheilkunde sowie Menstruationsbeschwerden oder hormonelle Schwankungen sind aufgrund ihrer hohen Anforderungen meist nicht Teil der Grundausbildung. In der Schweiz werden jetzt neu Kurse angeboten, die sich mit diesem Thema intensiv auseinandersetzen und ein Abschluss-Zertifikat als TCM-Spezialist/in auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin beinhalten.
Mitte November habe ich einen solchen Kurs wiederholt, um mein Wissen nochmals zu vertiefen. Die Akupunkteurinnen und TCM-Phytotherapeutinnen Esther Denz (Zürich) und Celine Leonard (Irland) haben uns unterrichtet, die zusammen fast fünf Jahrzehnte Erfahrung auf diesem Gebiet haben. Ihr Wissen stützt sich im Wesentlichen auf das ihrer Lehrmeisterin, Dr. Yuning Wu, und deren Arbeit als Chefärztin der Abteilung Gynäkologie am Spital für Traditionelle Medizin in Peking und als Professorin an der Capitol University of Integrative Science (Capitol Universität für integrative Naturwissenschaften).
Obwohl der Kurs sehr detailliert auf die Anwendung der Kräuterrezepte und Akupunktur eingeht, ist das Ziel einfach zu verstehen: Wir brauchen TCM für die Zyklusregulation.
Was heisst das nun genau? Wir möchten die Zykluslänge, die Dauer der Blutung und die Menge des Blutverlusts kontrollieren und anpassen. Die genauen Einzelheiten Ihres Zyklus interessieren Ihren Arzt vermutlich eher nicht. Das ist selbstverständlich, da er oder sie ja starke Arzneimittel zur Auslösung eines Eisprungs bei der IUI oder der IVF verschreiben kann. Aber selbst wenn Sie sicher sind, dass ein reproduktionsmedizinischer Eingriff das Richtige für Sie ist, sind drei Monate Traditionelle Chinesische Medizin doch eine wohltuende Unterstützung.
Mit der Regulierung des Zyklus sichern wir auch eine angemessene Reifung des Ovulums. Findet der Eisprung zu früh statt – wie es meistens der Fall ist bei einem verkürzten Zyklus ( Es kann sein, dass Frauen im Verlauf der TCM-Vorbereitungsphase schwanger werden und dann keine künstliche Befruchtung mehr anwenden müssen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie anschliessend die künstliche Befruchtung in dem Wissen beginnen, dass sich Ihr Körper und Ihre Psyche in einem guten Allgemeinzustand befinden.

reproduktionsmedizin st. gallen

Esther Denz M. Sc. und Celine Leonard Phd

Fünf Element Test

Fünf Element Test

Fünf-Element-Test

Die Five-Element-Tees, die ich zusammengestellt habe, spiegeln bestimmte persönliche Charakteranlagen wieder. Die Mischungen sind für Geschmack und Genuss und für die persönliche Erforschung gedacht; es sind keine medizinischen Tees. (Um ein richtiges chinesisches Heilkräuterrezept zu erstellen, muss man Pulse, die Zunge und die Symptome mit einbeziehen. Lesen Sie bitte den kommenden Blogeintrag zu diesem Thema.)

Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung, welches Element am stärksten ist oder sind Sie neugierig bezüglich einer Freundin oder Kollegin? Klicken Sie einfach auf den Test, den ich entworfen habe. Die Ergebnisse stehen unten. Schauen Sie, in welche Element-Kategorie Ihre Antworten fallen. Welches Element haben Sie am öftesten gewählt?
Wir haben alle eine konstitutionelle Neigung zu einem Element, aber denken Sie daran, dass auch Ihre Lebensumstände Ihre Auswahl beeinflussen.
Sie können auf jedes Element klicken und mehr dazu lesen.

 

Five Elements Fragebogen

1. Ich suche Gesellschaft aus
A. um über meine Freuden und Problemen zu sprechen.
B. Für Diskussionen über Philosophie, Wissenschaft, oder Politik.
C. Um ein gutes Essen zu teilen.
D. Um Sport zu treiben.
E. Ich suche eigentlich keine Gesellschaft.

2. Andere suchen mich aus
A. Weil ich mich um Andere kümmere.
B. Weil ich zuverlässig und informiert bin.
C. Weil meine Präsenz beruhigend ist.
D. Weil ich lustige Unternehmen organisiere.
E. Weil ich witzig und amüsant bin.

3. Wenn ich allein sein möchte ist es weil
A. Ich so viel zu erledigen habe.
B. Ich in meine Gedanken vertieft sein möchte.
C. Andere mich enttäuscht haben.
D. Sich andere auf mich zu sehr verlassen.
E. Mich viele Besuche und Anlasse zu müde gemacht haben.

4. Meine wichtigsten Beziehungen sind
A. Meine Kinder
B. Meine Arbeitskollegen mit ähnlichen Zielen.
C. Mein romantischer und sexueller Partner (Partnerin)
D. Eine langzeitige Gruppe von zuverlässigen Freunde oder Freundinnen.
E. Ich ziehen Bücher oder die Natur vor.

5. Wenn ich ein Haustier hätte, möchte ich einen
A. Grossen Hund, mit dem ich wandern oder joggen kann.
B. Eine Katze. Sie sind so sauber und zierlich.
C. Ein junges Kuscheltierchen, egal ob Welpe oder Kätzchen.
D. Ein Aquarium wäre schön.
E. Einen farbigen, lustigen Papagei.

6. Ich bin gerne umgeben von den folgenden Farben:
A. Dunkelblau, Schwarz, oder tiefe Farben wie Juwelen.
B. Koralle, Rosa, Braun, Blumenmuster.
C. Grüngrau, Grau, kariertes Muster.
D. Oliv, Grün, Marineblau, gestreiftes Muster.
E. Dramatische Farben sowie Scharlach, Paisley Muster.

7. Meine Vorgesetzten schätzen meine
A. Diplomatie, Menschenverstand, und Team-Geist.
B. Innovation und Begeisterung.
C. Ständige, motivierte Arbeit .
D. Plegeleichte Art.
E. Detaillierte und pflichtbewusste Arbeit.

8. Wenn ich müde bin
A. nehme ich einen süssen Kaffee mit viel Milch.
B. plane ich den Rest meines Tages vorsichtig ein.
C. nehme ich Espresso.
D. mache ich Ausgleichsport.
E. schlummern oder träume ich.

9. Essens Gewohnheiten
A. Wer hat schon Zeit um sitzend zu essen?
B. Ich probiere gerne etwas Neues, wie Ethnisches oder scharfes Essen.
C. Ich bin zufrieden mit etwas einfachem: Suppen, Smoothies, Birchermüsli.
D. Ich esse am liebsten traditionelle Gerichte.
E. Kohlenhydrate locken mich.

10. Ich bevorzuge den folgenden Geschmack:
A. Süss, wie Schokolade oder Glacé.
B. Bitter, wie Espresso, Rucola, oder Campari.
C. Salzig, wie Chips oder Bretzel.
D. Scharf, wie Peperoni, Knoblauch, oder Zwiebeln.
E. Sauer, wie Cornichons, Zitronen, oder Natur Joghurt.

11. Bewegung:
A. Ich tanze gerne, oder mache Fitness mit Musik.
B. Mir ist wohl wenn ich im Wald laufe, oder Schwimme.
C. Ich liebe einen Wettbewerb, oder Mannschaftspiele.
D. Ich wandere am liebsten im Hochgebirge.
E. Ich stehe nicht so auf Sport, muss aber etwas unternehmen, damit ich nicht zunehme.

12. Die Sitten: Du bist eingeladen zu einer Hochzeit von einem fernen Verwandten. Gehst Du?
A. Ja. Ich kenne sie nicht gut, aber ich sollte gehen.
B. Nein, ich muss mich auf meine Projekte konzentrieren.
C. Ich gehe gerne um Leute zu treffen.
D. Wenn jemand nahestehender geht, dann gehe ich auch.
E. Nein, ich bin zufrieden zuhause zubleiben und mich zu entspannen.

13. Reaktionen auf Unerwartetes: Du siehst eine ungewöhnliche, silbrige Spinne auf dem Boden dem Wohnzimmerboden. Du…
A. Lässt sie sein. Sie geht sicher von selbst weg.
B. Mache ein Foto und zeige es allen Kollegen.
C. Töte sie.
D. Trage sie vorsichtig nach draussen.
E. Gehe auf Google um zu recherchieren. Wie faszinierend.

14. Du gibst eine Party. Was ist Dir am wichtigsten?
A. Das alle gut auskommen, und es schön haben.
B. Das meine Wohnung sauber ist, und einen guten Eindruck macht.
C. Das es niemanden langweilig wird.
D. Das ich mich besser vernetze, und gut informieren kann.
E. Das sie klein ist damit es gemütlich bleibt.

15. Ich kann es nicht leiden wenn…
A. Szenen laut und hektisch sind.
B. Wenn andere mich ablehnen.
C. Wenn meine Beurteilung in Frage gestellt wird.
D. Wenn Leute denken ich sei schwach.
E. Wenn meine Hilfe abgelehnt wird.

 

 

 

 

N. Wood Fire Earth Metal Water
1 D A C B E
2 D E A B C
3 A E D C B
4 B C A D E
5 A E c B D
6 C E B D A
7 C B A E D
8 D C A B E
9 A B E D C
10 E B A D C
11 C A E D B
12 B C D A E
13 C B D E A
14 D C A B E
15 D B E C A

Willkommen

Willkommen

IMG_1495-1024x768

Das bin ich auf dem Foto, Gabrielle, lizenzierte Akupunkteurin und TCM-Kräuterkundlerin. Ich gehe einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nach: irgendwo im Freien an einem schönen Ort stehen und die Natur geniessen.

Es ist das Gegenteil von dem, das ich am wenigsten mag – eingesperrt sein. Bevor ich Akupunkteurin geworden bin, habe ich als Medizintechnikerin in Spitälern gearbeitet (ein weniger nettes Wort wäre „Laborratte“), und zwar seit 1986. Ich habe viel eingesperrtsein erlebt. Wenn ein Patient/eine Patientin auf die Intensivstation kommt, ist er oder sie gefangen, sowohl psychisch als auch physisch. Die gute Nachricht ist, dass den meisten Ärzten und Krankenschwestern (und Laborratten) das Wohl der Patienten wirklich am Herzen liegt. Die schlechte ist, dass die Möglichkeiten begrenzter werden, je kränker jemand wird, bis nur das Spitalbett, Infusionen, Sauerstofflasche und eine Magensonde bleiben, oder vielleicht zuhause sterben, wenn es jemanden gibt, der einen pflegt.

Das ist beängstigend. Deshalb glaube ich, dass es eines der Ziele integrativer Medizin sein sollte, so lange wie möglich dafür zu sorgen, dass einem Patienten verschiedene Möglichkeiten bleiben. Der Tod ist unvermeidlich. Leid ist immer gegenwärtig. Aber leiden kann Ihnen das Leben nehmen und es mit Monotonie und einer unpersönlichen Umgebung ersetzen, oder Sie können Ihr Leid lindern und es vielleicht sogar verschwinden lassen, wenn sie sofort Massnahmen ergreifen.

Volle Hitze

Volle Hitze

In der westlichen Welt sieht man selten Volle-Hitze-Syndrome in der TCM-Praxis. Ursprünglich beschrieb das Syndrom das, was wir heute als eine ansteckende Krankheit bezeichnen würden. Akupunktur Punkte wie DI4, der höchster Punkt des Muskelwulstes , der beim Aneinanderlegen von Daumen und Zeigefinger ensteht, werden oft gebraucht in der Praxis.

Ein Mensch mit einer starken körperlichen Verfassung, also jemand robustes, mit viel Energie, manifestiert volle Hitze wenn er krank wird. Die Reaktion des Körpers auf eine Krankheit bedeutet, dass die Krankheit meist kurz ist. In früheren Zeiten ging es der Person schnell besser oder sie starb. Heute würde man ihr natürlich Antibiotika oder Entzündungshemmer geben, die stärker sind als TCM-Behandlungen.

Auch manche älteren Männer manifestieren volle Hitze. Ihr hohes Mass an Energie und ihr grosser Appetit führen dazu, dass sie mehr und mehr Hitze aufbauen. Wenn sie härter arbeiten, essen und trinken sie mehr, um durchzuhalten. Der klassische an Bluthochdruck Leidende, mit rotem Gesicht und einem ungeduldigen Wesen, verkörpert volle Hitze.

Wenn die volle Hitze das Ergebnis einer lang anhaltenden Entzündung oder von Alkohol- und Koffeinmissbrauch ist, sind Entzündungshemmer und Steroide keine langfristige Lösung.

Fivelement-Piechart-150906-004-Hitze-Fülle

Zusätzlich zu Lebensstiländerungen, Akupunktur, Heilkräutertherapie und, in manchen Fällen, Psychotherapie, können bitteres Gemüse und andere Nahrungsmittel hilfreich sein. Rotes Fleisch und koffeinhaltige Getränke sollten vermieden werden. Menschen mit überschüssiger Hitze können für kurze Zeit eine Saft-Fastenkur machen oder Rohkost essen um zu entgiften.

Nahrungsmittel, die Hitze beseitigen:

Rucola, Mungbohnenkeimlinge, Gurke, Granatapfelsaft, japanischer Rettich, Sauerampfer, Roggenbrot, Apfelessig, Beeren.

Gabrielles entzündungshemmender Cocktail

Eine Tasse Bio-Tomatensaft

1 Gramm Bio-Kurkuma *(ein Teelöffel voll)

Ein paar Prisen frisch gemahlener Pfeffer

Ein paar Tropfen Olivenöl

1 Esslöffel  Umeboshi-Gewürz **

Wenn Sie wollen, können Sie Bierhefe für Vitamin B hinzufügen. Verrühren Sie alles miteinander und geniessen Sie.

* Kurkuma, bekannt als Jiang Huang in der TCM-Kräutertherapie, ist ein starker Entzündungshemmer, der auch gegen Krebs wirkt. Wie David Serban-Schreiber in seinem Buch „Das Anti-Krebs-Buch“ schreibt, kann Kurkuma nicht aufgenommen werden, wenn man es nicht mit Pfeffer und etwas Öl konsumiert (wie in einem traditionellen indischen Curry).

** Umeboshi ist eine Art eingelegte Pflaume aus Japan. Der Vital-Punkt an der St. Leonhardstrasse in St. Gallen verkauft Lima-Ume-Su-Gewürz.

Feuchtigkeit

Feuchtigkeit/Schleim

In der traditionellen chinesischen Medizin liegen Feuchtigkeit und Schleim auf einer Skala. Stellen Sie sich Feuchtigkeit wie einen milden Frühlingstag mit bedecktem Himmel vor und Schleim als dichten Nebel. Akupunktur Pünkte sowie Mi4, Mi5, und Mi9 sind oft angewendet.

Feuchtigkeit und Schleim sind Überschüsse, die tiefer liegende Ursachen haben. Entweder ist die Ursache eine Schwäche des Verdauungssystems (Milz-Qi-Mangel) oder das Leiden wird durch zuviel falsches Essen ausgelöst.

Wenn Feuchtigkeit Substanz annimmt, wird sie zu Schleim. Normalerweise bedeutet das zum Beispiel zusätzliche Kilos, eine Abflussblockade oder sogar weiche Knoten. In seltenen Fällen kann der Schleim unsichtbar sein. Diese Menschen haben Probleme, die Welt klar wahrzunehmen. Sie haben vielleicht Probleme sich zu konzentrieren oder, in extremen Fällen, psychische Probleme. Übergewichtige Menschen lassen oft das Frühstück aus, weil sie keinen Hunger haben. Ihnen ist vielleicht sogar ein wenig schlecht. Der Schleim behindert die natürliche Hungerreaktion.

Fangen Sie damit an, die Ernährungsempfehlungen für Milz-Qi-Mangel zu lesen, auch die Frühstücksvorschläge. Bitte essen Sie kein Joghurt und keinen Käse zum Frühstück. Grüner Tee kann gegen das benommene Gefühl helfen.

Fivelement-Piechart-150906-003-Feuchtigkeit

Nahrungsmittel, die Sie meiden sollten:

Meiden Sie Milchprodukte und Milch. Wenn Sie unbedingt Käse brauchen, essen Sie ein wenig Ziegenkäse oder Feta. Leider verschlimmern Sojaprodukte und Sojamilch Feuchtigkeit, ebenso wie Erdnüsse. Decken Sie Ihren Proteinbedarf mit Getreide wie Amaranth oder gekochten Linsen. Man kann auch Kerne mit Gemüse kombinieren um Proteine hinzuzufügen. Geben Sie zum Beispiel Sonnenblumenkerne zum Salat oder Müesli. Wenn Sie Fleisch und Huhn essen, vermeiden Sie Fettstücke und entfernen Sie die Haut. Auf Butter und die meisten Öle sollten Sie ebenfalls verzichten. Kristallzucker destabilisiert die Blutzuckerwerte und macht einen hungrig, so dass man rasch wieder isst. Versuchen Sie, sich Kristallzucker für kleinen Leckerbissen aufzusparen.

Nahrungsmittel mit harntreibenden Eigenschaften

Alfalfa, Petersilie, Radieschen, Sellerie, Karotten, Kohl, Gurken, Kopfsalat und Seetang helfen durch ihre harntreibende Wirkung, Feuchtigkeit abfliessen zu lassen.

 

Wenn die Feuchtigkeit sich schon zu Schleim entwickelt hat, sollten Sie keine sofortigen Ergebnisse erwarten. Die Heilkräutertherapie der TCM kann hilfreich sein, wenn man sie über einen längeren Zeitraum anwendet und gleichzeitig der Lebensstil geändert wird. Schleim lässt Sie lethargisch werden und möglicherweise fühlen Ihre Gliedmassen sich schwer an, aber Bewegung ist ein Muss.

TCM-Ausbildung

TCM-Ausbildung

Meine Ausbildung in den USA war ein fünfjähriges Vollzeitstudium und umfasste sowohl über tausend überwachte Behandlungen als auch vierhundert Stunden nur für Heilkräuterkunde. Ein regulärer Arzt kann mit nur 360 kombinierten Stunden als TCM-Arzt zertifiziert werden, und wird höchstwahrscheinlich keine Heilkräuterkunde lernen. (http://www.sacam.ch/aerztebereich/ausbildung.html)

Leber Qi Stauung

Leber Qi Stauung

Gemäss die Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin reguliert die Leber den freien, harmonischen Fluss von Qi. Und was beeinträchtigt ihn?

Kurze Antwort—Stress.

Der häufigste angewendet Akupunktur Punkt ist Le3, in der Vertiefung am Winkel zwischen dem ersten und zweiten Zehen, auf dem Fussrücken.

Und obwohl man denkt das das Leben Heutzutage einfacher ist als früher, macht das hektische Tempo doch Stress. Stress dass wir nicht genügend ünternehmen, dass wir etwas verpassen. Fast Jeder hat wohl Leber Qi Stauung, aber viele Menschen reagieren nicht so heftig.

  1. Essen Sie nicht in Eile, nicht stehend, und nicht während Sie die schlechten Nachtrichten in der Zeitung lesen. Achten Sie darauf, nicht aus Frust zu Essen—das bringt eigentlich nur kurze Erholung
  2. Frustration und Ärger führen zu Leber Qi Stauung. Wird es los. Das heisst natürlich nicht dass Sie sich mit dem nächsten wo Sie nervt prügeln. Schrieben Sie ein Tagebuch, machen Sie einen zügigen Spaziergang, schlagen Sie auf ein Kissen ein, wenn das hilft. Aber schlucken Sie nicht herunter.
  3. Besonders geeignet für Leber-Qi Stauung sind zu den Kreuzblütlern gehörende Gemüse: Brokkoli. Kohlrabi, Weisskohl. Der Inhaltsstoff Diindolylmethan fördert den Östrogenabbau.
  4. Bewegung ist wichtig, und sollte regelmässig in die Woche stattfinden.
  5. Auch ein Glass Rot Wein (nicht zwei oder drei) kann der Entspannung dienen. Finden Sie etwas, was Heiterkeit auslöst. Lachen tut sehr gut.

Yin Mangel

Leere Hitze (Yin Mangel)

Um das Konzept der leere Hitze zu begreifen, muss man zuerst die Idee von Yin verstehen. In der Sicht von Traditionellen Chinesischen Medizin, ist Yin mit Feuchtigkeit, Erde, und Tiefe, verbunden. Mit zunehmenden Alter wird das Yin aufgebraucht. Wenn Yin ungenügend ist um uns auszugleichen, steigt die innere Hitze. Dann hat man Probleme wie innere Unruhe oder Nachtschwitzen.

Akupunktur Punkte auf den Meridianen Bahnen Niere und Leber sind oft angewendet.

Ernährung

Fivelement-Piechart-150906-002-Yin-Mangel

  1. Die Methode der Speisen-Zubereitung ist wichtig. Bevorzugt ist das Dünsten, Suppen, gedünstete Gemüse auch als Salat mit Rohanteilen, und Müsli mit Rohanteilen.
  2. Yin-nährende Mittel sind unter anderem Honig (kleine Menge), Walnüsse, schwarze Sesam, Tofu, Meeresfrüchte, und Beeren.
  3. Schwarztee, und besonders Kaffee, sind nicht als tägliches Getränk empfohlen. Grüntee sollte beschränkt eingenommen werden. Für Trockengefühle ist Birnensaft geeignet. Traubensaft, Fruchttee, oder Jogurt-getränke wie Lassi sind gut.
  4. Bei Nachtschweiss und Schlafproblemen kann Weizenkochwasser eingenommen werden. (2 EL Weizenkörner 20 min. in ½ Liter Wasser köcheln, abseihen, abgekühlt trinken.)
  5. Übertriebener Sport der erhitzt, und zu wenig Schlaf , führen grundsätzlich zu Leerer Hitze. Kontemplative Übungen sowie Yoga oder Tai-Chi sind empfohlen.

 

Blut Mangel

Qi-und/oder Blut Mangel

Mann kann nicht immer allgemeines Qi- und Blut-Mangel unterscheiden, ohne dass man Symptome genauer anschaut, aber Frauen neigen mehr zu Blutmangel. Blutmangel ist auch in der Westlichen Medizin eine Diagnose: Anämie, schliesst  aber hier grössere Gebiete ein.

Akupunktur Punkte sowie Ma 36, ein Querfinger (Mittelfinger) lateral der Tibiavorderkante, werden oft angewendet.

Nahrungsmittel Verteilung

Fivelement-Piechart-150906-001-Qi-Blut-Mangel

  1. Für Blutarmut ist vegetarisches Essen nicht empfohlen. Möchten Sie aus moralischen Gründen darauf verzichten, sind Eier, Seitan oder Tofu wichtige Komponenenten Ihrer Diät. Falls Sie nicht eine TCM Kräuter Beratung wünschen, ist ein Präparat wie Floradex hilfreich.
  2. Nehmen Sie dunkelgrüne Gemüse wie Krautstiele und Spinat. Essen sie violette Früchte und Gemüse wie Rotkohl, Randen, Brombeeren, und Rote Trauben.
  3. Fleisch soll möglichst so präpariert werden so dass es leicht verdaulich ist. Mehr als fünfzig bis siebzig Gramm pro Mahlzeit kann die Verdauung überfordern. In Zitronensaft, Apfelessig (verdünnt 1:2 mit Wasser), Tomatensaft, oder Wein mariniertes Fleisch spaltet das Eiweiss, so dass es besser assimiliert wird.
  4. Starke Blutungen wahrend den Mensen sind oft die Ursache des Blutmangels. Wenn Sie dafür nicht Arzneimittel wie die Babypille verwenden möchten, kann auch Traditionelle Chinesische Medizin helfen.

 

Milz Mangel

Milz Mangel

Merkwürdiger Begriff. Die Milz ist doch auf der linken Körperseite, und verantwortlich für das speichern der Roten Blutkörperchen.

Der Ausdruck Milz-Mangel bezeichnet aber nur Verdauungsstörungen. Zusätzlich zu unserem Erbgut, haben wir nur zwei Quellen für Energie (Qi) Gewinn für Verfügung —die Nahrung und die Luft.

Fehlt uns die Fähigkeit Energie aus der Nahrung zu schöpfen, sind wir schlapp und unkonzentriert.

Akupunktur Punkte auf den Milz und Magen Meridianen behandeln Milz Mangel.

Mit dieser Diagnose muss man wirklich gut auf die Essensgewohnheiten aufpassen.

Nahrungsmittel Verteilung

Fivelement-Piechart-150904-001

  1. Warmes Frühstück: Empfehlenswert ist ein warmes Frühstück: Reis oder Hirse zusammen mit einem gedünsteten Apfel, einigen Rosinen, Nüssen und Zimt mit Wasser einmal aufkochen und warm essen. Warme süsse Polenta mit Kompott ist eine Alternative.
  2. Geeignet sind warme oder raumtemperierte Getränke. Ingwer Tee ist sehr gut, besonderes wenn er mit frischem Ingwer gemacht ist.
  3. Zu vermeiden ist besonders Glacé oder kaltes Bier, aber auch alle Süssigkeiten im Übermass.

 

Schauen Sie auf Ihre Verdauung und essen Sie regelmässig eine vernünftige Mahlzeit.